Auf nach Hemmersdorf... oder lieber nach Metz?

Auf nach Hemmersdorf... oder lieber nach Metz?

Karsten Neuschwender stellt das Gasthaus Gellenberg in Hemmersdorf und das Literaturcafé in Metz vor

Jochen Erdmenger, Karsten Neuschwender   21.08.2019 | 16:15 Uhr


21. August 2019, 18.50 Uhr, SR Fernsehen:

"Wir im Saarland Kultur"

Die Suche nach schönen Kulturorten kann sicherlich einiges an Spritgeld kosten - muss sie aber nicht: Gerade in und um das Saarland sind die Wege meist kurz. Das SR Fernsehen zeigt am 21. August in "Wir im Saarland Kultur" eine kleine Auswahl von Ausflugszielen, darunter das Gasthaus Gellenberg in Hemmersdorf und das Literaturcafé in Metz.


Hemmersdorf: Ein Kulturort mit Potenzial

Sie kommen aus Los Angeles - und spielten in Hemmersdorf: Die alternative Rockband "Spain" genießt Kultstatus. Chris Burr hat sie ins Gasthaus Gellenberg geholt, einen Ort, der nostalgische Gefühle weckt: ein Haus aus der guten alten Zeit, in der es hinter der eigentlichen Gaststätte noch einen Raum mit einer Bühne gab.

Das Gasthaus Gellenberg in Hemmersdorf (Foto: SR Fernsehen / WimS Kultur)
Das Gasthaus Gellenberg in Hemmersdorf


Metz: Kunstwettstreit im Literaturcafé

Der senegalesische Schriftsteller Jean Dib N'Dour hat in Metz sein literarisches Café eröffnet und einen pittoresken Kulturort geschaffen: Dort gibt's Bier und Belletristik, Latte Macchiato und Lyrik.

Jean Dib Ndour, der Besitzer des Literaturcafés in Metz (Foto: SR)
Jean Dib Ndour, der Besitzer des Literaturcafés in Metz


Zum Video: WimS Kultur

Video (21.08.2019): Kulturorte im Saarland
Wir im Saarland - Kultur extra
In unserer "Wir im Saarland - Kultur extra"- Sendung vom 21. August zeigen wir Ihnen eine Auswahl der schönsten Kulturorte der Region.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 21.08.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen