Stipendium für Schriftstellerin Verena Boos

Ludwig-Harig-Stipendium 2019 verliehen

Autorin Verena Boos erhält Reise- und Recherche-Mittel

Robert Hecklau   28.07.2019 | 15:40 Uhr

Die in Rottweil lebende Autorin Verena Boos hat das erstmals zu vergebende Ludwig-Harig-Stipendium in Höhe von 10.000 Euro verliehen bekommen. In ihrem Romanprojekt "Nonette" erzählt sie von einer elsässischen Familie, deren eineinhalb Jahrhunterte lange Geschichte in der Großregion beginnt. SR-Moderator Robert Hecklau hat mit Verena Boos gesprochen.

Ein Thema in der Sendung "Canapé" vom 28.07.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen