Erinnerungen an Billie Holiday

Der Todestag der Sängerin Billie Holiday

Erinnerungen an eine große Stimme des Jazz

Sky Nonhoff   17.07.2019 | 15:40 Uhr

"Gebt mir ein Lied, bei dem ich etwas fühlen kann, und es wird mir keine Mühe bereiten", hat sie einmal gesagt. Die Rede ist von Billie Holiday, der wohl genialsten Jazzsängerin der Vierziger- und Fünfzigerjahre, die Blues, Balladen und Protestsongs eine unverwechselbare Stimme verlieh. Vor 60 Jahren ist sie für immer verstummt. Sky Nonhoff erinnert an die große Sängerin, die letztlich von Rauschgift, Rassenhass und ihrem eigenen Schmerz besiegt wurde.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 17.07.2019 auf SR 2 KulturRadio.