Drei Bilder von Mitteleuropa im Institut Français

Drei Goncourt-Preisträger über ihr Bild von Mitteleuropa

Ein Ausblick auf die Podiumsdiskussion am Abend des 19. Juni im Saarbrücker Institut Français

Tilla Fuchs   19.06.2019 | 18:30 Uhr

Gleich drei renommierte französische Autoren sind am Abend des 19. Juni ab 18.30 Uhr zu Gast im Saarbrücker Institut Français: Hédi Kaddour, Frédéric Brun und Frédéric Verger statten der Villa Europa einen Besuch ab. Ihre Romane, alle ausgezeichnet mit dem "Prix Goncourt du premier roman", haben aber noch viel mehr gemeinsam: Es geht um das Leben in Mitteleuropa. Genau darüber stehen die drei SchriftstellerInnen auch auf dem Podium Rede und Antwort.

Donnerstag, 19. Juni 2019, 18.30 Uhr
Institut Français, Villa Europa, Kohlweg 7, 66123 Saarbrücken
Fon: 49 (0)681-93 812 200

Auf dem Podium:

  • Hédi Kaddour
  • Frédéric Brun
  • Frédéric Verger

Moderation: Prof. Dr. Valérie Deshoulières, Leiterin des Institut Français

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 19.06.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen