Gespräch mit Beate Proll zu 50 Jahre "Sexualkunde-Atlas"

50 Jahre "Sexualkunde-Atlas"

Gespräch mit Beate Proll vom Hamburger Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung

Steffen Kolodziej   17.06.2019 | 16:20 Uhr

Vor genau 50 Jahren ist der erste Sexualkunde-Atlas erschienen. Ziel war es "biologische Informationen" zur Sexualität des Menschen zu liefern. 50 Jahre später hat sich SR-Moderator Steffen Kolodziej hat mit Beate Proll vom Hamburger Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung über das Thema gesprochen. Sie hat viel zum Thema Sexualerziehung gerabeitet und ist Berichterstatterin für die Kultusministerkonferenz in Fragen der Gesundheitsförderung.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 17.06.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen