Perspectives-Tanzstück: "Passagen in Portbou"

"Passagen in Portbou"

Eine Probenreportage von Michael Schneider

Audio: Katrin Aue, Michael Schneider. Fotos: Carsten Thiele, Serife Zor   05.06.2019 | 07:55 Uhr

In einer kleinen Zeltstadt auf den Spicherer Höhen proben zurzeit Jugendliche aus verschiedenen europäischen Ländern ein Tanzstück. "Passagen in Portbou" dreht sich um die Flucht und den Suizid des Philosophen Walter Benjamin, der von den Nazis verfolgt worden war. SR-Reporter Michael Schneider hat eine Probe des Lehrstücks besucht.

Noch eine Aufführung im Zelt auf dem Sportplatz Spicherer Höhen:

Freitag, 7. Juni 2019, 10.00 Uhr
(Schulvorstellung)

Die Frankreichpremiere fand bereits am 5. Juni statt.

Weitere Informationen:
https://www.festival-perspectives.de/nc/programm/programm/passagen-in-portbou


Passagen in Portbou (Foto: SR)
Bei einer Probe von "Passagen in Portbou"


Hintergrund

Deutsch-französisches Festival der Bühnenkunst
Ein Ausblick auf die "Perspectives" 2019
Vom 6. bis zum 15. Juni findet in Saarbrücken, Saarlouis und im Département Moselle die 42. Ausgabe des deutsch-französischen Bühnenkunst-Festivals "Perspectives" statt. Ein Schwerpunkt liegt diesmal auf dem zeitgenössischen Zirkus. SR-Kulturredakteurin Reingart Sauppe war bei der Präsentation des vielfältigen Programms dabei.

6. bis 15. Juni, Verschiedene Orte
Perspectives 2019
Vom 6. bis zum 15. Juni findet in Saarbrücken, Saarlouis und im Département Moselle die 42. Ausgabe des deutsch-französischen Bühnenkunst-Festivals "Perspectives" statt. Ein Schwerpunkt liegt diesmal auf dem zeitgenössischen Zirkus.

WimS: Vorschau auf Perspectives (15.05.2019)
Video [SR Fernsehen, (c) SR, 15.05.2019, Länge: 01:23 Min.]
WimS: Vorschau auf Perspectives (15.05.2019)
Insgesamt 16 Produktionen der Bühnenkunst will das deutsch-französische Festival „perspectives“ vorstellen, das vom 6. bis 15. Juni in Saarbrücken, Saarlouis und im Département Moselle stattfindet.

Theaterfestival
Mit "Perspectives" in den Zirkus
Insgesamt 16 Produktionen der Bühnenkunst will das deutsch-französische Festival "perspectives" vorstellen.


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 05.06.2019 auf SR 2 KulturRadio.