Auftakt der Serenaden-Konzerte in Saarbrücken

Auftakt der Serenaden-Konzerte in Saarbrücken

Ein Ausblick

Lena Schmidtke   31.05.2019 | 14:00 Uhr

Die Serenaden-Konzerte finden jetzt zum achten Mal in Saarbrücken statt. An sechs Terminen spielt jeweils ein anderes Ensemble im Innenhof der Stadtgalerie. Los geht es am Samstag, 1. Juni um 18.30 Uhr. Das Bläseroktett "Octopus" spielt dann die Eröffnung. SR 2-Reporterin Lena Schmidtke stellt das Ensemble vor.

Info:
Der Eintritt zu allen Konzerten ist frei. Bei Regen finden sie unter den Arkaden statt. Die Veranstaltungsreihe "Serenade" wird organisiert vom Kulturamt der Landeshauptstadt Saarbrücken und unterstützt durch die ZF Friedrichshafen AG.

Die nächsten Konzerte:
Serenade: Octopus - Don Giovanni, 01.06.2019, 18:30 Uhr
Serenade: Trio Lézard - Merci, Adolphe Sax, 15.06.2019, 18:30 Uhr
Serenade: Ensemble ∞ - Tschechische Spätromantik, 22.06.2019, 18:30 Uhr
Serenade: Männerkammerchor 85, 06.07.2019, 18:30 Uhr
Serenade: Modern Chamber Ensemble, 17.08.2019, 20:00 Uhr
Serenade: Serenade Nr. 1 D-Dur op. 11 von Johannes Brahms, 24.08.2019, 17:30 Uhr

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 31.05.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen