"Die Mutter aller Lustspiele"

"Die Mutter aller Lustspiele"

Premiere im Staatstheater

Michael Schneider   19.05.2019 | 13:40 Uhr

Er ist im Krieg verunglückt, in Ungnade entlassen worden und pleite. Major von Tellheim verkörpert in Lessings "Minna von Barnhelm" den Prototyp der gescheiterten Existenz. Die Regisseurin Anne Bader hat das Stück für das Saarbrücker Staatstheater großzügig entschlackt und ihm ihre persönliche Note verliehen. SR-Journalist Michael Schneider war bei der Premiere dabei.

Ein Thema in der Sendung "Canapé" vom 19.05.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja