Vor 30 Jahren ist der italienische Filmregisseur Sergio Leone gestorben

Vor 30 Jahren ist der italienische Filmregisseur Sergio Leone gestorben

Siegfried Tesche   28.04.2019 | 14:00 Uhr

Der italienische Regisseur Sergio Leone hat im Laufe seines Lebens einige Klassiker der Filmgeschichte geschaffen. Man denke nur an "Zwei glorreiche Halunken", "Spiel mir das Lied vom Tod" und "Es war einmal in Amerika". Aber der kinoverliebte Italiener musste auch, speziell in den USA, herbe Niederlagen verkraften, die letztendlich sogar zu seinem Tod vor 30 Jahren geführt haben. Siegfried Tesche erinnert an die Höhen und Tiefen von einem der einflussreichsten Regisseure der Filmgeschichte.

Ein Thema in der Sendung "Canapé" vom 28.04.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen