Philosophenduell: Am Freitag debattieren Jordan Peterson und Slavoj Žižek

Am Freitag debattieren Peterson und Zizek in Toronto

Philosophenduell

Jochen Marmit / Julian Bernstein   18.04.2019 | 08:20 Uhr

Der Marxist Slavoj Žižek und der konservative Psychologieprofessor Jordan Peterson liegen seit geraumer Zeit im Clinch. Der Philosoph Žižek hat dem Bestsellerautor Peterson vorgeworfen, antikommunistische Verschwörungstheorien zu verbreiten. Peterson forderte ihn daraufhin zu einer öffentlichen Debatte auf. Die soll am kommenden Freitag in Petersons Heimatstatt Toronto stattfinden. Die Diskussion hat schon im Vorfeld zu viel Aufsehen geführt. Die Tickets sind längst ausverkauft. Über diesen besonderen Schlagabtausch hat SR-Moderator Jochen Marmit mit Julian Bernstein, Journalist und Autor in Kanada, gesprochen.

Slavoj Zizek (Foto: imago/Pacific Press Agency)
Eher links: Slavoj Zizek (Foto: imago/Pacific Press Agency)

Dr. Jordan Peterson (Foto: imago/ZUMA Press)
Eher rechts: Dr. Jordan Peterson (Foto: imago/ZUMA Press)

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 18.04.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen