Wieder Musical statt Oper im Merziger Zeltpalast

Wieder Musical statt Oper im Zeltpalast

Ein Interview mit Joachim Arnold von "Musik & Theater saar" über die neue Musical-Produktion "End of the Rainbow" in Merzig

Roland Kunz   20.03.2019 | 15:52 Uhr

Nach einer Mozart-Oper im letzten Jahr präsentiert Musikmanager Joachim Arnold in diesem Jahr mit seiner "Musik und Theater saar GmbH" das Musical "End of the Rainbow" im Merziger Zeltpalast. Das Stück über Judy Garland bringe sowohl "Glitzer und Glamour" auf die Bühne, zeige aber auch das Elend im Leben der US-amerikanischen Filmschauspielerin und Sängerin, wie er im SR-Interview mit Roland Kunz erklärt.

Veranstaltungstipp:

End of the Rainbow
Musical-Drama über das Leben von Judy Garland

Ort:
Zeltpalast Merzig
Saarwiesenring 1
66663 Merzig

Der Zeltpalast in Merzig (Foto: imago/Becker & Bredel)
Der Zeltpalast in Merzig

Premiere:
Mittwoch, 21. August 2019, 20 Uhr

Weitere Termine:
Freitag, 23. August 2019, 20 Uhr
Samstag, 24. August 2019, 20 Uhr
Sonntag, 25. August 2019, 16 Uhr
Freitag, 30. August 2019, 20 Uhr
Samstag, 31. August 2019, 20 Uhr
Sonntag, 01. September 2019, 16 Uhr
Mittwoch, 04. September 2019, 20 Uhr
Freitag, 06. September 2019, 20 Uhr
Sonntag, 08. September 2019, 16 Uhr

Besetzung:
Vasiliki Roussi (Judy Garland)
Alexander Lutz (Anthony)
Benjamin Oeser (Mickey)

Live Band:
Ferdinand von Seebach (Musikalische Leitung/Posaune/Klavier)
Patrice Lerech (Trompete)
Damien Prud´homme (Saxophon)
Michael Bedersdorfer (Gitarre)
Jochen Lauer (Bass)
Kevin Nasshan (Schlagzeug)

Regie und Bühne:
Andreas Gergen

Kostüme:
Ulli Kremer

Dauer:
Circa 2 Stunden (inkl. Pause)

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 20.03.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen