Wenn das Saarlandmuseum bei(m) Kunstschätzen hilft...

Kunst oder Krempel?

Kunstsprechstunde im Saarlandmuseum

Patrick Wiermer   09.03.2019 | 13:45 Uhr

Erbstücke oder Schnäppchen vom Flohmarkt... haben Sie auch Bilder, Vasen oder andere vermeintliche Kunstobjekte zu Hause, bei denen Sie sich fragen: Was das wohl wert ist? Vielleicht fragen Sie sich das sogar mehr denn je, seit es die ganzen Fernsehshows gibt, bei denen Kunstexperten den Wert von Objekten schätzen und Interessantes darüber erzählen. So etwas ähnliches gibt es auch in Saarbrücken. Jeden ersten Dienstag im Monat lädt das Saarlandmuseum zur Kunstsprechstunde. SR-Reporter Patrick Wiermer hat dort auch mal einen seiner Dachbodenschätze vorbeigebracht...

Kunstsprechstunde im Saarlandmuseum

Außenansicht Moderne Galerie (Foto: Saarlandmuseum/Hans-Christian Schink)

Jeden ersten Dienstag im Monat bietet das Saarlandmuseum in der Modernen Galerie jeweils um 16.00 Uhr eine Kunstsprechstunde an. Dann prüfen Restauratorinnen sowie Kunsthistorikerinnen und Kunsthistoriker des Museums Kunstwerke aller Art – vom Porzellanobjekt bis zum geerbten Ölgemälde – und geben den Besitzern Informationen zu Technik, Künstler und Zustand der Objekte.

Die Kunstsprechstunde ist kostenfrei.

Nächster Termin: 2. April 2019, 16.00 Uhr

Ein Thema im "Langen Samstag" vom 09.03.2019 auf SR 2 KulturRadio.