"Tour de Madame" - Jutta Koether-Retrospektive im MUDAM

"Tour de Madame"

Jutta Koether-Retrospektive im MUDAM

Barbara Grech   18.02.2019 | 14:20 Uhr

Die Direktorin des MUDAM in Luxemburg, Suzanne Cotter, ist mit dem Ziel angetreten, verstärkt auch Künstlerinnen herauszustellen. Mit "Tour de Madame", der ersten Einzelausstellung, die sie zu verantworten hat, zeigt sie nun Malerei von Jutta Koether. Einer deutschen Künstlerin, die mit dieser Ausstellung bis vor kurzem noch im Museum Brandhorst in München vertreten war. Wie die Ausstellung ist und ob sich ein Ausflug ins Museum für zeitgenössische Kunst nach Luxemburg lohnt, verrrät SR-Kulturreporterin Barbara Grech.

Auf einen Blick

"Tour de Madame"
Ausstellung mit Werken von Jutta Koether

Wann?
16. Februar 2019 - 12. Mai 2019

Wo?
MUDAM LUXEMBOURG
Musée d’Art Moderne Grand-Duc Jean
3, Park Dräi Eechelen
L-1499 Luxembourg-Kirchberg
Luxembourg

Weitere Informationen:
https://www.mudam.lu/de/expositions/details/exposition/jutta-koether/

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 18.02.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen