Ab sofort online: "Lotte am Bauhaus"

"Lotte am Bauhaus"

Der aufwändige Fernsehfilm ist ab sofort online!

Audio: Norbert Kuntze, Foto: MDR/UFA Fiction/Stanislav Honzik   12.02.2019 | 16:45 Uhr

2019 ist das große Bauhaus-Jubiläumsjahr: Vor genau 100 Jahren wurde in Weimar die weltberühmte Schule für Architektur, Design und Kunst gegründet. Der aufwändige Fernsehfilm "Lotte am Bauhaus" rückt einmal nicht das Leben von Männern wie Walter Gropius oder Paul Klee in den Mittelpunkt, sondern erzählt die Geschichte einer jungen Bauhaus-Studentin (Alicia von Rittberg). Norbert Kuntze hat ihn sich bereits angeschaut. Und das können Sie auch: Der Film ist bereits vor seiner Ausstrahlung in der ARD-Mediathek abrufbar.

Mehr über den Fernsehfilm:

"Lotte am Bauhaus"
D 2019, ca. 104 Min.
Regie:
Gregor Schnitzler
Buch: Jan Braren

Besetzung: Alicia von Rittberg, Noah Saavedra, Jörg Hartmann, Nina Gummich, Marie Hacke, Ulrich Brandhoff u. a.

Sendetermine im Ersten:

  • Mittwoch, 13.02.2019, 20:15 Uhr
  • Donnerstag, 14.02.19, 01:05 Uhr (Wh.)


ARD-Mediathek
Lotte am Bauhaus
Der Fernsehfilm ist ab sofort bis zum 8. März 2019 kostenlos in der ARD-Mediathek abrufbar.


Mehr über das "Bauhaus":

München: Ausstellung zu 100 Jahre "Bauhaus"
"Reflex Bauhaus"
Zum 100-jährigen Geburtstag der Reformschule Bauhaus zeigt "Die Neue Sammlung – The Design Museum" in München ihre bedeutendsten Bauhausobjekte - und zwar "im Dialog mit zeitgenössischer Kunst". Im Dialog mit zeitgenössischer Kunst? Tilman Urbach erklärt, wie man sich das vorstellen kann.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 12.02.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen