"Auch die Elbphilharmonie hat bessere und schlechtere Plätze"

"Elbphilharmonie hat bessere und schlechtere Plätze"

Gespräch mit SR-Tonmeisterin Nora Brandenburg zur Akustik in der Elbphilharmonie

Roland Kunz / Nora Brandenburg   31.01.2019 | 16:40 Uhr

Als akustisches Wunderwerk wurde die Elphilharmonie bei der Eröffnung vor zwei Jahren gefeiert. Doch spätestens seit dem Eklat beim Konzert mit Jonas Kaufmann am 12. Januar, als Zuschauer verärgert ihre Plätze verließen, werden immer wieder Zweifel laut. Auch Jonas Kaufmann selbst kritisierte die Akustik des Hauses. SR-Moderator Roland Kunz hat mit SR-Tonmeisterin Nora Brandenburg über die Akustik der Elbphilharmonie gesprochen.

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 31.01.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen