Neuer Ansatz in der Erinnerungskultur - Impulse für den Holocaust-Gedenktag

Impulse für den Holocaust-Gedenktag

Günter Morsch im Porträt

Thomas Bimesdörfer   25.01.2019 | 07:10 Uhr

Der 27. Januar ist Holocaust-Gedenktag in Deutschland. Jedes Jahr gedenkt auch das Saarland der Opfer des Nationalsozialismus mit einer Veranstaltung im Landtag. An diesem Sonntag ist Professor Günter Morsch Gastredner im Plenum. Wie kaum ein anderer in Deutschland steht der gebürtige Saarländer für die Bedeutung von Gedenkstätten in der Erinnerungsarbeit. Thomas Bimesdörfer mit einem Portrait.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 25.01.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen