"Mettlach" - Staatstheater probt ersten Teil einer Saarland-Saga

"Mettlach"

Das Saarländische Staatstheater probt ersten Teil einer Saarland-Saga

Audio: Reingart Sauppe   28.12.2018 | 10:00 Uhr

In der Alten Feuerwache steht am 18. Januar eine außergewöhnliche Premiere auf dem Spielplan. Vor einem Jahr erhielten die beiden Berliner Autorinnen Magali Tosato und Lydia Dimitrow vom Saarländischen Staatstheater den Auftrag, ein Stück über die saarländische Gemeinde "Mettlach" zu schreiben. Eine fiktionale Geschichte aus der Region, die der erste Teil einer dreiteiligen Saarland-Saga werden soll. Reingart Sauppe hat sich mit den beiden Autorinnen am Rande einer Probe darüber unterhalten.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 28.12.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja