Fotografiesammlung in London: "Noch eins draufgesetzt"

"Noch eins draufgesetzt"

Die große Fotografiesammlung im Victoria & Albert Museum London

Marten Hahn   23.12.2018 | 16:45 Uhr

Die Sammlungen des "Victoria and Albert Museum" in London gelten als die größten der Welt. Nun hat das Kunst- und Designmuseum noch einen drauf gesetzt. Man findet dort nun auch eine der größten Fotosammlungen der Welt. Um die Werke angemessen zu präsentieren, hat das „V and A“ ein neues Photography Centre eröffnet und dafür den bekannten deutschen Fotokünstler Thomas Ruff mit ins Boot geholt. Marten Hahn hat sich die Räume und die erste Ausstellung für uns angeschaut.

Ein Thema in der Sendung "Canapé" vom 23.12.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen