"Cold War" räumt bei den Europäischen Filmpreisen ab

"Cold War" räumt ab

Europäischen Filmpreise in Sevilla verliehen

Oliver Neuroth   17.12.2018 | 09:34 Uhr

Am Wochenende wurden zum 31. Mal die Europäischen Filmpreise verliehen. Das polnische Liebesdrama "Cold War" von Regisseur Pawel Pawlikowski gewann dabei gleich mehrere Trophäen. Spanien-Korrespondent Oliver Neuroth fasst die Sieger und Verlierer zusammen und berichtet über die Atmosphäre bei der Preisverleihung in Sevilla.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 17.12.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen