Im Kino: "Astrid"

"Astrid"

Der SR 2-Filmtipp der Woche

Audio: Marie Schoeß; Foto: dpa/Erik Molberg Hansen   05.12.2018 | 13:55 Uhr

Die Schwedin Astrid Lindgren gehört zu den bekanntesten und beliebtesten Kinderbuch-Autorin der Welt. Die Schöpferin unsterblicher Figuren wie Pippi Langstrumpf, Michel aus Lönneberga oder den Gebrüdern Löwenherz selbst hat gern von ihrer Kindheit und von ihren Anfängen als Schriftstellerin erzählt, aber weniger gern von der wohl schwersten Zeit ihres Lebens als junge Erwachsene. Mit diesen Jahren beschäftigt sich der Film "Astrid" der dänischen Regisseurin Pernille Christensen. Kino-Expertin Marie Schoeß hat ihn sich bereits angesehen.

Astrid

Schweden, Deutschland, Dänemark 2018
Regie: Pernille Christensen
Darsteller: Alba August, Maria Bonnevie, Trine Dyrholm, Magnus Krepper, Henrik Rafaelsen, Björn Gustafsson u. a.
Länge: ca. 123 Minuten

Kinostart Deutschland: 6. Dezember 2018


Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 05.12.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen