"Ich arbeite mit Federhalter und Tinte"

"Ich arbeite mit Federhalter und Tinte"

Ein Portrait des Londoner Reportage-Ilustrators George Butler, der in den Krisen- und Kriegsgebieten dieser Welt unterwegs ist

Marten Hahn   25.11.2018 | 14:25 Uhr

350 Millionen Fotos werden jeden Tag bei Facebook hochgeladen, 95 Millionen Bilder und Videos auf Instagram geteilt. In all der digitalen Bilderflut gibt es Menschen, die selbst unter erschwerten Bedingungen auf Handarbeit setzen. Der britische Reportage Illustrator George Butler bereist Krisenherde weltweit und zeichnet den Alltag der Menschen dort. Derzeit zeigt eine Ausstellung in London ausgewählte Werke Butlers. Unser Autor Marten Hahn hat den Künstler in seinem Studio in der britischen Hauptstadt besucht.

Ein Thema in der Sendung "Canapé" vom 25.11..2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen