Ganz loostik eine Fremdsprache lernen!

Ganz loostik eine Fremdsprache lernen!

Audio: Patrick Wiermer   13.11.2018 | 07:25 Uhr

Für Kinder ist das grenzüberschreitende Theaterfestival "LOOSTIK" eine gute Gelegenheit, mal ihre eigenen Grenzen in Sachen Fremdsprachen zu testen: Im Festivalclub im Saarbrücker Theater im Viertel spielen Kinder zusammen, die oft mehrere Muttersprachen sprechen. Wie gehen die Kinder damit um? Und was versprechen sich die Erwachsenen davon? SR-Reporter Patrick Wiermer hat sich umgehört.

Das deutsch-französische Theaterfestival Perspectives hat seit sechs Jahren eine kleine Schwester: Das grenzüberschreitende Kinder-und Jugendtheaterfestival LOOSTIK. Bis Mittwoch, 14. November, gibt es Vorstellungen für Kinder ab zwei Jahren in Forbach und Saarbrücken - mit Künstlern aus Frankreich, Belgien und Deutschland.


Mehr zum Thema:

Theaterfestival für junge Kulturbegeisterte
Das deutsch-französische Festival Loostik 2018
Bis zum 14. November läuft in Saarbrücken und Forbach die sechste Ausgabe des grenzüberschreitenden Kulturfestivals "Loostik". Es gibt unter anderem Theateraufführungen, Tanz und Jonglage zu sehen. Das Loostik-Festival richtet sich speziell an Kinder im Kindergarten- und Grundschulalter.

Ein Thema aus der Sendung "Der Morgen" vom 13.11.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen