"Der John Wayne der Lyrik"

"Der John Wayne der Lyrik"

Ein Interview mit Gabi Bollinger über Johannes Kühns neuen Gedichtband "Besitzlos, den Schmetterling feiernd"

Jochen Marmit   22.10.2018 | 15:32 Uhr

Johannes Kühn gehört zu den wenigen ganz großen Dichtern des Saarlandes. Mit 84 Jahren hat er nun einen neuen Gedichtband veröffentlicht mit dem Titel "Besitzlos, den Schmetterling feiernd". Gabi Bollinger war bei der Buchvorstellung auf dem Schaumberg dabei - und ist begeistert, wie sie im Interview mit Moderator Jochen Marmit verrät.

Buchtipp:

Johannes Kühn (Foto: Reiner Öttinger)

Besitzlos, den Schmetterling feiernd:
Eine Retrospektive

von Johannes Kühn

Gebunden, 160 Seiten
25,00 Euro

Rubicon-Verlag
ISBN: 398195780

Johannes Kühn: "Besitzlos, den Schmettling feiernd" (Foto: Martin Breher/SR)

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 22.10.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen