HBK-Studierende schlagen Kunst-Labor vor der Kunsthalle Mannheim auf

HBK-Studierende schlagen Kunst-Labor vor der Kunsthalle auf

Saarländische Kreativköpfe in Mannheim

Eberhard Reuß   25.09.2018 | 15:10 Uhr

Gut vier Monate ist die neue Kunsthalle in Mannheim mittlerweile geöffnet. In rund zwei Wochen, am 11. Oktober eröffnet dort die neue Herbstausstellung mit dem Titel "Konstruktion der Welt. Kunst und Ökonomie". Schon vor der Ausstellung hat die Künstlergruppe Volume V ein künstlerisches Labor direkt vor der Kunsthalle errichtet. Was es damit auf sich hat, weiß SR 2-Reporter Eberhard Reuß.

Die Kunst-Baracke der Künstlergruppe Volume V vor der Kunsthalle Mannheim (Foto: Eberhard Reuß/SR)

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 25.09.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen