Neu-Positionierung des Kunst-Standortes Saarlouis?

Neu-Positionierung des Kunst-Standortes Saarlouis?

Gespräch mit der Leiterin der Ludwig Galerie, Claudia Wiotte-Franz

Jochen Marmit   19.09.2018 | 16:03 Uhr

Am Wochenende eröffnet die Ludwig Galerie in Saarlouis ihre neue Ausstellung. Erstmals präsentieren sich dabei "Treffpunkt Kunst" sowie die beiden Künstlergruppen "Künstlergruppe Untere Saar e.V." und "Kunstforum Saarlouis e.V." in einer gemeinsamen Ausstellung. Was es mit der Ballung künstlerischer und kuratorsicher Kompetenz auf sich hat, darüber hat SR 2-Moderator Jochen Marmit mit Claudia Wiotte-Franz gesprochen. Sie leitet die Ludwig Galerie in Saarlouis und kuratiert die aktuelle Ausstellung.

Auf einen Blick

Was?
Treffpunkt Kunst – Künstlergruppe Untere Saar e.V. – Kunstforum Saarlouis

Wann?
Vernissage: Sonntag, 23. September 2018 um 11 Uhr
Dauer der Ausstellung: vom 23. September bis 21. Oktober 2018

Wo?
Ludwig Galerie Saarlouis
Museen in der Kaserne VI
Alte-Brauerei-Straße, 66740 Saarlouis

Weitere Informationen
Barrierefreier Zugang über den Lothar-Fontaine-Platz/Kaiser-Wilhelm-Straße 
Tel.: 06831/69898-11, Fax: 06831/69898-15
E-Mail: LudwigGalerie@saarlouis.de
Homepage: Ludwig-Galerie.saarlouis.de

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag: 10 bis 13 und 14 bis 17 Uhr
Samstag, Sonntag und an Feiertagen: 14 bis 17 Uhr
Montags geschlossen

Öffentliche Führung durch die Ausstellung:
Sonntag, 14. Oktober 2018 um 15 Uhr

Der Eintritt ist frei

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 19.09.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen