Im Kino: "Crazy Rich Asians"

"Crazy Rich Asians"

Fotos: Warner Bros. Entertainment Inc.

Eine Filmreportage von Nicole Markwald   22.08.2018 | 13:45 Uhr

Mit “Crazy Rich Asians” läuft ab dem 23. August der erste Studiofilm seit 25 Jahren mit komplett asiatischer Besetzung im Kino. Es geht um eine junge New Yorker Professorin, die ihren Freund zum ersten Mal ins heimatliche Singapur begleitet. Erst dort wird klar, dass der junge Mann der Hoffnungsträger einer der reichsten Familien Südostasiens ist... Kann so eine asiatisch-amerikanische Culture-Clash-Tragikomödie auf der ganzen Welt funktionieren? Für SR 2 KulturRadio ist Nicole Markwald der Frage nachgegangen.

"Crazy Rich Asians"

Regie: Jon Chu
USA  2018
Länge: ca. 121 Minuten
Deutschlandstart: 23. August 2018

Darsteller: Constanze Wu, Henry Golding, Kris Aquino, Awkwafina, Gemma Chan u. v. a.

Filmplakat: Crazy Rich (Foto: Warner Bros. Entertainment Inc. )
Filmplakat: Crazy Rich

Filmszene: Crazy Rich (Foto: Warner Bros. Entertainment Inc. )
Filmszene: Crazy Rich

Filmszene: Crazy Rich (Foto: Warner Bros. Entertainment Inc. )
Filmszene: Crazy Rich

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 22.08.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen