"Wiederentdeckt und neu gewürdigt" - Die Trierer Künstlerin Adele Elsbach

"Wiederentdeckt und neu gewürdigt"

Auf Spurensuche: Die Trierer Künstlerin Adele Elsbach

Marion Barzen   11.08.2018 | 13:45 Uhr

Es gab von ihr jahrzehntelang nur einen Namen, ein Photo, ein Geburtsdatum und ein ungefähres Todesdatum, aus dem sich errechnen ließ, dass Adele Elsbach aus Trier 36 Jahre alt war, als sie in Auschwitz ermordet wurde. Jetzt wissen wir mehr: Adele Elsbach war Künstlerin! Das Stadtmuseum Trier hat Teile ihres Nachlasses vor wenigen Wochen gekauft. Aber damit beginnt sie wieder - die Suche nach Adele Elsbach. SR 2-Reporterin Marion Barzen über die Wiederentdeckung der Trierer Künstlerin.

Ausblick

Ausstellung: Adele Elsbach (1908-1944)
Entwürfe für Glasarbeiten

Wann?
2. Juni bis 24. November 2019

Wo?
Stadtmuseum Simeonstift
Simeonstraße 60
54290 Trier
Fon: 0651 / 718-1459
stadtmuseum@trier.de

Weitere Informationen unter: www.museum-trier.de

Ein Thema der Sendung "Der lange Samstag" vom 11.08.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen