"Otto - Die Ausstellung" im Caricatura-Museum in Frankfurt

Ernsthaft komisch

"Otto - Die Ausstellung" im Caricatura-Museum Frankfurt

Stefan Bücheler   22.07.2018 | 11:15 Uhr

Am 22. Juli 2018 wird Otto Waalkes 70 Jahre alt. Aus diesem Anlass zeigt das Caricatura Museum in Frankfurt am Main in einer großen Ausstellung Gemälde und Zeichnungen des Komikers. Weltberühmt sind vor allem seine Ottifanten. In seinen Gemälden beschäftigt sich Otto außerdem mit sich selbst, illustriert Star-Wars-Motive oder Musikmotive in Collagen.

Otto Waalkes
Audio [SR 2, Andreas Gaertner, 20.07.2018, Länge: 03:34 Min.]
Otto Waalkes
Ein Portät zum 70. Geburtstag

Bekannt ist der Komiker Otto Waalkes vor allem durch seine Bühnenshows, seine Filme und Fernsehauftritte. Schon seit Schulzeiten ist er aber auch als Maler aktiv. Es war in einer Schule irgendwo in Ostfriesland in den 1960er Jahren, da versuchte sich der kleine Otto an einem Selbstportrait. Heraus kam ein Rüsseltier namens Ottifant. Heute ist der kleine Elefant das Markenzeichen des legendären Komikers Otto Waalkes und der Star der neuen Ausstellung im Caricatura Museum Frankfurt.

Ausstellungstipp

Otto
Die Ausstellung

Wann?
Die Ausstellung läuft noch bis zum 2. September 2018

Wo?
Caricatura Museum Frankfurt
Museum für Komische Kunst
Weckmarkt 17
60311 Frankfurt am Main

Öffnungszeiten
Dienstag bis Sonntag: 11 - 18 Uhr
Mittwoch: 11 - 21 Uhr
Montag: geschlossen

Eintritt:
6 € / 3 € ermäßigt
freier Eintritt für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre

Über dieses Thema wird in der Sendung "Canapé" vom 22.07.2018 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen