Zum Tod von Franz Mörscher

Erinnerungen an Franz Mörscher

(7. November 1931 - 14. Juli 2018)

Sally-Charell-Delin   18.07.2018 | 15:00 Uhr

Wie erst jetzt offiziell bekannt wurde, ist der Bildhauer, Maler und Fotograf Franz Mörscher am 14. Juli im Alter von 87 Jahren in Neunkirchen gestorben. Einen Namen hatte er sich u. a. mit seinen Bildbänden zur saarländischen Industriekultur und seine Kunstwerke im öffentlichen Raum gemacht - Stichwort "Bergmannskuh" in Dudweiler. Der Generaldirektor des Weltkulturerbes Völklinger Hütte, Prof. Meinrad Maria Grewenig, erinnert im SR 2-Gespräch an den Künstler.

Die Völklinger Hütte
Fotografiert von Franz Mörscher
Herausgegeben von Franz Mörscher, Meinrad M. Grenewig und Peter Backes
Ostfildern-Ruit, Quantum Books 2001
ISBN-10: 3935293097
ISBN-13: 978-3935293099

Der Bildband ist zurzeit nur antiquarisch erhältlich.

Franz Mörschels Bildband zur Völklinger Hütte (Foto: SR / Rick Reitler)
Franz Mörschels Bildband zur Völklinger Hütte

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Der Nachmittag" vom 18.07.2018 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen