Ausstellung "Clockwork" im saarländischen Uhrenmuseum

"Clockwork" im saarländischen Uhrenmuseum

Sonderausstellung zum 25-jährigen Jubiläum

Stefan Eising   06.07.2018 | 16:20 Uhr

Das saarländische Uhrenmuseum in Püttlingen-Köllerbach wird in diesen Tagen 25 Jahre. Anlässlich des Jubiläums zeigt das Museum die Sonderausstellung "Clockwork" des britischen Künstlers Martin Riches. Riches baut nicht nur Uhren, sondern auch Maschinen, die singen können. Stefan Eising hat Martin Riches bei den Aufbauarbeiten im Uhrenmuseum besucht und sich seine "Singing Machine" vorführen lassen.

Auf einen Blick

Wann?
7. Juli bis 5. August 2018

Öffnungszeiten
Während der Ausstellung von Martin Riches ist das Uhrenmuseum - außer montags - täglich von 15.00 bis 18.00 Uhr geöffnet.

Termine außerhalb der Öffnungszeiten sind nach Voranmeldung möglich.

Eintrittspreise
Normalpreis: 3,00 €
ermäßigt: 1,50 €

Wo?
Engelfanger Straße 3
66346 Püttlingen / Köllerbach
Telefon: (06806) 48 02 84
info@uhrenmuseum.saarland

Der Künstler wird bei der Eröffnung persönlich anwesend sein.

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Der Nachmittag" vom 06.07.2018 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen