Die Premiere von "Substanz" in der Alten Feuerwache (Foto: SR/Isabel Heine)

"SubsTanz 18"

Ballettpremiere in der Alten Feuerwache

Isabel Heine   17.06.2018 | 11:57 Uhr

"SubsTanz 18" ist ein etwas anderer Ballettabend, denn das Konzept lautet: Die Tänzer sind ihr eigener Chef. Das bedeutet, dass die Tänzer des Staatstheaters die Choreografien selbst entwickeln haben. Dabei sind insgesamt acht kurze Stücke enstanden, mit denen die Tänzer ihr Innerstes zum Ausdruck bringen. SR 2-Reporterin Isabel Heine hat sich die Premiere am Freitagabend angesehen.

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Canapé" vom 17.06.2018 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen