"In The Cut" - Neue Ausstellung in der Saarbrücker Stadtgalerie

Nicht abschrecken lassen!

Ausstellung: "In The Cut" in der Saarbrücker Stadtgalerie

Beitrag: Florian Mayer / Interview: Jochen Marmit & Barbara Renno   18.05.2018 | 08:25 Uhr

Bis zum 30. September präsentiert die Ausstellung "In The Cut" in der Stadtgalerie Saarbrücken männliche Körper in der feministischen Kunst. SR 2-Reporter Florian Mayer hat mit Kuratorin und Stadtgalerie-Direktorin Andrea Jahn einen Rundgang durch die Ausstellung gemacht - und dabei festgestellt, dass der feministische Blick viel entspannter ist als gedacht.

Ausstellungstipp:

In the Cut
Der männliche Körper in der Feministischen Kunst

Eröffnung:
Freitag, 18. Mai 2018, 19 Uhr

Ausstellungsdauer:
18. Mai bis 30. September 2018

Ausstellungsort:
Stadtgalerie Saarbrücken
St. Johanner Markt 24 
66111 Saarbrücken


Interview zur Ausstellung:

"Nicht abschrecken lassen"
Audio [SR 2, Jochen Marmit / Barbara Renno, 18.05.2018, Länge: 05:40 Min.]
"Nicht abschrecken lassen"
Bei der Ausstellung "In The Cut" handelt es sich um eine "hochkarätig besetzte internationale Gruppenausstellung", urteilt SR 2-Kulturredakteurin Barbara Renno im Gespäch mit Moderator Jochen Marmit. Es gehe dabei weder um Voyeurismus noch um Pornografie, sondern vielmehr darum, "einen unverstellten Blick zu zeigen", so Renno.

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Der Morgen" vom 18.05.2018 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen