Preis für saarländischen Chor beim Deutschen Chorwettbewerb

3. Preis für Canta Nova Saar bei den "gemischten Chören"

Saarländische Chöre beim Deutschen Chorwettbewerb in Freiburg

Claus Fischer   09.05.2018 | 15:06 Uhr

Alle vier Jahre messen sich Deutschlands Chöre beim Deutschen Chorwettbewerb. Jedes Bundesland ermittelt im Vorfeld beim jeweiligen Landeswettbewerb die Chöre, die sich dann national miteinander messen müssen. Der Deutsche Chorwettbewerb wird dann in zehn Kategorien ausgetragen, von Kinder- und Jugendchören über gemischte Erwachsenenchöre bis hin zu Vokalensembles mit Jazz- und Poprepertoire. In diesem Jahr findet der Deutsche Chorwettbewerb in Freiburg im Breisgau statt. Seit Sonntag treffen sich dort Chöre aus ganz Deutschland. Auch das Saarland ist mit drei Chören vertreten. Claus Fischer hat sie für uns begleitet.

Matthias Rajczyk und der Männerkammerchor ensemble 85 (Foto: Claus Fischer)

SAarVoir Chanter (Foto: Claus Fischer)

Über dieses Thema wurde auch in der Sendung "Der Nachmittag" vom 09.05.2018 auf SR 2 KulturRadio berichtet.


Hintergrund - Rückblick

April 2018: Landeschorwettbewerb Saar
Canta Nova Saar, Ensemble 85, SAarVOIR Chanter
Canta Nova Saar, das Ensemble 85 und SAarVOIR Chanter hatten es im April ins Preisträgerkonzert des Landeschorwettbewerbs Saar auf dem Saarbrücker Halberg geschafft.

Artikel mit anderen teilen