In Kino: "Arthur und Claire"

"Arthur und Claire"

Der SR 2-Kinotipp der Woche

Alexander Soyez   08.03.2018 | 13:40 Uhr

Josef Hader und Hannah Hoekstra spielen in der Tragikomödie "Arthur und Claire" zwei Lebensmüde kurz vor dem Selbstmord. Der Sportlehrer und Nichtraucher Arthur ist ausgerechnet an Lungenkrebs erkrankt. Er reist nach Amsterdam, um in einer Sterbeklinik sein Leben zu beenden. Doch sein letzter Abend auf Erden wird plötzlich von Claire unterbrochen...

"Arthur und Claire" läuft auch im Saarland:
Ab Donnerstag, 8. März, unter anderem in der Camera zwo in der Saarbrücker Futterstraße.

Über dieses Thema wurde in der Sendung "Der Nachmittag" vom 08.03.2018 auf SR 2 KulturRadio berichtet.

Artikel mit anderen teilen