De Stijl, SR 2 Canapé (Foto: De Stijl)

100 Jahre "De Stijl"

SR 2 KulturRadio feiert den 100. Geburtstag der Künstlergruppe

Barbara Renno   21.08.2017 | 11:26 Uhr

In diesem Jahr feiert die niederländische Künstlergruppe "De Stijl" rund um den Maler Piet Mondrian ihren 100. Geburtstag. In den Niederlanden gedenkt man mit zahlreichen Veranstaltungen und Ausstellungen der stilprägenden Gruppe aus Malern, Grafikern, Architekten, Möbelschreinern, Schriftstellern und Philosophen. SR 2 Kulturredakteurin Barbara Renno war für uns auf den Spuren von "De Stijl".

Mondrian-Tour durch seine Geburtsstadt

Mondrian-Wanderung in Amersfoort
"Auf den Spuren des Künstlers als Kind“
Einer, der das Bild der Künstlerruppe "De Stijl" maßgeblich geprägt hat, ist der Maler Piet Mondrian aus Amersfoort. Dort feiert man das Jubiläumsjahr besonders intensiv, z. B. mit Mondrian-Touren. SR 2 Kulturredakteurin Barbara Renno hat eine mitgemacht und eine Menge gesehen und gehört.


Ein Besuch des Vergnügungspalastes "Aubette 1928" in Straßburg

Ein Besuch der Aubette in Straßburg
Auf den Spuren von "De Stijl"
Auch bei uns in der Nähe, in Straßburg, hat die internationale Künstlergruppe ihre Spuren hinterlassen. SR 2-Kulturredakteurin Barbara Renno hat die "Aubette" an einem der Hauptplätze mitten in der Stadt besucht und ihre Geschichte kennengelernt.


Der Prototyp des "Maison d’Artiste" in Leiden

Ausstellung anlässlich des 100. Geburtstags von "De Stijl"
Der Prototyp des "Maison d'Artiste" in Leiden
Den Anstoß zur Avantgarde-Bewegung hat die Gründung der Zeitschrift "De Stijl" gegeben. Begründet hat sie Theo van Doesburg, der aus Utrecht stammte. Neben Manifesten zur Malerei und zu Formfragen hat er sich besonders auch mit Architektur beschäftigt. Anfang der 20er Jahre hat er für sich und seine Frau ein Traumhaus entworfen, das nie gebaut wurde. Zum 100. Geburtstages von De Stijl zeigt das Museum De Lakenhal in Leiden derzeit einen Prototyp des "Maison d’Artiste".


Das Rietveld-Schröder-Haus in Utrech

100. Geburtstag der Künstlergruppe "De Stijl"
Das Rietveld-Schröder-Haus in Utrecht
Bis heute existieren wichtige Bauwerke, die in dieser Zeit des Aufbruchs entstanden sind. Eines davon ist das Rietveld-Schröder-Haus in Utrecht. Das Haus wurde lange als Wohnhaus genutzt. Seit dem Jahr 2000 ist es UNESCO-Weltkulturerbe und lockt jedes Jahr rund 35.000 Besucher an.


Mondrian & De Stijl

Gemeentemuseum Den Haag
"Geradlinig, konstruktiv und stilbildend" - Mondrian & De Stijl
Anlässlich des 100. Geburtstag der Künstlergruppe "De Stijl" zeigt das Gemeentemuseum in Den Haag noch bis 24. September die bislang größte Ausstellung des niederländischen Malers Piet Mondrian. SR 2-Kulturredakteurin Barbara Renno war dort und hat sich durch die Ausstellung führen lassen.


Das Gemeentemuseum in Den Haag feiert 100 Jahre "De Stijl"

Artikel mit anderen teilen