Ein Kruzifix (Foto: SR)

Gedanken zur Karwoche 2021

Texte zur Karwoche auf SR 2 KulturRadio

Pfarrer Dejan Vilov  

Gedanken zur Karwoche - Teil 5
Einfach weiteratmen
Die Konzentration auf sich selbst, Weiteratmen in der Hoffnung auf Besserung - vielleicht ist das manchmal wirklich das Einzige, was man tun kann, meint der evangelische Pfarrer Dejan Vilov in seinem fünften und letzten Gedanken zur Karwoche 2021.

Gedanken zur Karwoche - Teil 4
Fassade
Wie wäre es, wenn wir bei den Menschen mal genauer hinschauten - bei Bekannten, Familie und Freunden. "Ich bin sicher, manches, was wir da präsentiert kriegen, ist nur Fassade", meint der evangelische Pfarrer Dejan Vilov in seinem vierten Gedanken zur Karwoche 2021.

Gedanken zur Karwoche - Teil 3
Easy rider
Schmerz macht Angst. Ihn zu vermeiden oder ihm aus dem Weg zu gehen – das ist eine nur allzu verständliche Sehnsucht, doch letztlich wird dieses Ziel niemals vollständig erreicht werden, meint der evangelische Pfarrer Dejan Vilov in seinem dritten Gedanken zur Karwoche 2021.

Gedanken zur Karwoche - Teil 2
Warum immer ich?
Wie umgehen mit Leid? Für den evangelischen Pfarrer Dejan Vilov ist eine Möglichkeit, darüber zu singen. Oder allgemeiner gesagt: Den Schmerz, das Unverständnis, den Zorn über das Leid 'rauszulassen. So wie die schottische Band Travis.

Gedanken zur Karwoche - Teil 1
Nur noch kurz die Welt retten
"Setzen Sie die richtigen Prioritäten? Denken Sie mal drüber nach", mahnt der evangelische Pfarrer Dejan Vilov in seinem ersten Text zur Karwoche 2021: "Gerade jetzt, kurz vor Ostern. Es lohnt sich bestimmt."


Ein Thema in der Sendung "Der Vormittag" vom 29.03.2021 bis zum 02.04.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja