Gottesdienstbesucher mit Mundschutz-Maske (Foto: dpa / picture alliance / Christophe Gateau)

Unterschiedliche Regeln für Gottesdienste an Weihnachten

Oliver Buchholz, Christian Otterbach. Mit Informationen von SR.de   24.12.2021 | 06:00 Uhr

Wegen der Corona-Krise dürfen die Weihnachtsgottesdienste auch im Saarland 2021 wieder nur unter harten Einschränkungen stattfinden. In vielen Gemeinden ist eine Anmeldung erforderlich. Manche bieten Alternativen wie Online- oder Freiluftgottesdienste an. In Völklingen wird sogar ein Autokino-Gottesdienst organisiert.

Für Präsenzgottesdienste in den Kirchen im saarländischen Teil des Bistums Trier gelten unterschiedliche Regeln. Zum einen haben die Gemeinden die Möglichkeit, ihre Gottesdienste unter Einhaltung der Maskenpflicht und des Abstandsgebots zwischen Menschen zu feiern, die nicht in einem Haushalt leben oder zum familiären Bezugskreis gehören.

Zum anderen können die Gemeinden ihre Gottesdienste auch unter 2G-Regeln gestalten. Dann können nur Geimpfte und Genesene mit einem entsprechenden Nachweis am Gottesdienst teilnehmen. In diesem Fall entfällt das Abstandsgebot, es gilt aber weiter die Maskenpflicht. Die Pfarreien sind verpflichtet, mindestens einen Sonn- und Feiertagsgottesdienst ohne 2G-Regelung anzubieten.

Video [aktueller bericht, 22.12.2021, Länge: 3:13 Min.]
Weihnachtsgottesdienst: Einige Kirchengemeinden mit kreativen Alternativlösungen

3G-Regelung im Bistum Speyer

In den saarländischen Gemeinden im Saarpfalz-Kreis sowie in der Pfarrei Ensheim, die zum Bistum Speyer gehören, gilt bei den Gottesdiensten weitgehend eine 3G-Regelung. Geimpfte, Genesene und Getestete können dann an den Präsenzgottesdiensten mit einem entsprechenden Nachweis teilnehmen. Auch hier müssen Maskenpflicht und der Mindestabstand zwischen unterschiedlichen Haushalten eingehalten werden.

Sowohl in den Gemeinden im Bistum Trier als auch im Bistum Speyer ist häufig eine vorherige Anmeldung zum Gottesdienst notwendig. Wer einen Gottesdienst besuchen möchte, sollte sich deshalb vorab am besten bei der entsprechenden Pfarrei informieren.

"Jedes Bistum hat seine eigenen Regeln"
Audio [SR 3, Studiogespräch: Janek Böffel / Oliver Buchholz, 22.12.2021, Länge: 03:56 Min.]
"Jedes Bistum hat seine eigenen Regeln"

Keine Vorgabe für evangelische Gemeinden

In den evangelischen Kirchenkreisen Saar-Ost und Saar-West stellt jede Gemeinde ihre eigenen Regeln für die Gottesdienste auf. Manche Gemeinden setzen dabei auf die 2G-Regel, andere auf die 3G-Regel und wieder andere beschränken sich auf Maskenpflicht und Abstandsgebot.

Die Kirchenkreise begründen das damit, dass es weder von staatlicher noch von landeskirchlicher Seite verbindliche Vorgaben gebe. Man bedauere den Flickenteppich der unterschiedlichen Zugangsvoraussetzungen.

Anmeldung meist erforderlich

In vielen Gemeinden sei eine Anmeldung zum Gottesdienst notwendig. Auf der Website https://www.evangelische-gottesdienste-saar.de/php/index.php gibt es eine Übersicht über die Angebote der Gemeinden und die jeweiligen Zugangsvoraussetzungen.

Neben den traditionellen Weihnachtsgottesdiensten in den Kirchen bieten viele Gemeinden aber auch in diesem Jahr Alternativen wie Gottesdienste im Freien, im Autokino oder auch Online-Gottesdienste an. Auch hier kann eine Anmeldung bei der Gemeinde erforderlich sein.


Weihnachten auch 2021 unter Corona-Auflagen
Audio [SR 2, Christian Otterbach, 24.12.2021, Länge: 03:37 Min.]
Weihnachten auch 2021 unter Corona-Auflagen


Alternativangebote der Kirchen zum Präsenzgottesdienst an Heiligabend:

Angebote der katholischen Kirchen

  • Krippenfeier für Familien neben der Kirche, Heckendalheim, 15.00 bis 17.00 Uhr

  • Weihnachten mitten in der Stadt, St. Ingbert, Fußgängerzone, Kaiserstr. 70, Innenhof Asia-Gourmet, 16.00 Uhr

  • Wortgottesfeier zu Weihnachten, Geislautern, auf dem Schulhof der Grundschule, 16.00 Uhr

  • Wortgottesfeier zu Weihnachten, Lauterbach, auf dem Paulinusplatz vor der Kirche, 16.00 Uhr

  • Wortgottesfeier zu Weihnachten, St. Nikolaus, vor dem Nikolauspostamt, 16.00 Uhr

  • Waldweihnacht, Wombacher Weiher, 16.30 Uhr

  • Outdoor-Familienkrippenfeier der Pfarrei St. Jakob, Saarbrücken, im Park des Pingussonbaus (hinter St. Jakob, ehem. Kultusministerium), 17.00 Uhr

  • Outdoor-Familienkrippenfeier der Pfarrei Christkönig, Saarbrücken, auf dem Sportplatz, 17.00 Uhr

  • Hirtenfeuer vor der Kirche St. Konrad, Röchlinghöhe, 17.00 Uhr

  • Wortgottesfeier zu Weihnachten, Ludweiler, im Innenhof des Pfarrzentrums, 22.00 Uhr

  • Lebendiger Weihnachtsweg, Start auf dem Schulhof der Grundschule Lisdorf, zwischen 13.00 und 15.00 Uhr, Anmeldung unter achtermann@kirche-saarlouis.de erforderlich

  • Stationengang für Familien, Kirche Maria Königin in Primsweiler, 14.00 bis 16.30 Uhr

  • Offene Kirche unter dem Titel "Flügelschlag und Weihnachtshauch", Wiebelskirchen, 15.00 bis 18.00 Uhr

  • Offene Kirche, Kirche Schmerzhafte Mutter, Völklingen-Fürstenhausen, 15.00 bis 17.00 Uhr, dazu wird die Weihnachtsbotschaft einmal um 15.15 Uhr und um 16.15 Uhr zu hören sein

  • Youtube-Übertragung der Andacht zum Heiligabend aus der Kirche St. Margarethe in Bebelsheim, 14.00 Uhr, auf dem Youtubekanal der Pfarrei

  • Darüber hinaus werden alle Gottesdienste aus der Wendelinus-Basilika an Weihnachten, Silvester und Neujahr im Internet unter www.pg-wnd.de gestreamt, ebenso alle Gottesdienste aus Lebach Youtubekanal der Pfarrei

Angebote der evangelischen Kirche

  • Freiluftgottesdienst mit Stationen, unterschiedliche Startpunkte in Lebach, Lebach, 14.30 Uhr, Anmeldung zwingend erforderlich unter lebach@ekir.de

  • Mediativer Spaziergang, Treffpunkt: Parkplatz Tanneck , Lebach, 17.00 Uhr

  • Familiengottesdienst, Garten der Martinskirche, Beckingen, 15.30 Uhr

  • Open-Air-Gottesdienst, Platz vor den Salzbrunnenhäusern, Sulzbach, 16.00 Uhr

  • Open-Air-Gottesdienst, Kirchgarten Schinkelkirche, Bischmisheim, 16.00 Uhr

  • Open-Air-Gottesdienst, Platz hinter der Kreuzkirche, Ormesheim, 17.00 Uhr

  • Open-Air-Gottesdienst, Ludwigsplatz, Saarbrücken, 16.00 Uhr und 18.00 Uhr

  • Familiengottesdienst mit Foto-Krippenspiel, Evangelische Kirche, Fischbach, 15.00 Uhr

  • Online-Krippenspiel, Youtube-Kanal "Lorenz*Space", Saarbrücken-Schafbrücke, 15.30 Uhr

  • Offene Kirche, Evangelische Kirche, Heusweiler, 17.00 bis 18.30 Uhr

  • Online-Weihnachtsandacht der Protestantische Kirchengemeinde Ensheim-Eschringen-Mandelbachtal auf Youtube unter https://www.youtube.com/watch?v=FTIgY5C8-8Q

Ökumenische Angebote

  • Ökumenische Autokino-Gottesdienste, Weltkulturerbe Völklinger Hütte, 15.00 und 17.00 Uhr, Online-Anmeldung erforderlich unter www.heiligkreuzimwarndt.de

  • Ökumenische Christvesper, Kirmesplatz (Bosenbach), 17.00 Uhr


Gottesdienste in der Nähe online finden

Um den Überblick über die stattfindenden Gottesdienste zu behalten, macht die Evangelische Kirche im Rheinland außerdem auf ein Online-Angebot aufmerksam, das die Orte und Zeiten der Weihnachtsgottesdienste listet.

So zeigt eine Online-Gottesdienst-Suche auf der Seite https://www2.ekir.de/weihnachtsgottesdienste/ die Angebote der verschiedenen Kirchengemeinden auf. Nach Städten sortiert kann man dort die Angebote im gesamten Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland finden, die es in den verschiedenen Orten über Weihnachten gibt und auch ausschließlich nach Online-Angeboten suchen. Sollte der Gottesdienst als Videostream stattfinden, sind dort auch die jeweiligen Links abrufbar.

Katholische Gottesdienste im Livestream

Auf der Seite https://fernsehen.katholisch.de/fernsehgottesdienste/advents-und-weihnachtszeit2021 hat das Bistum Trier eine Auswahl bundesweiter katholischer Gottesdienste im Radio, Fernsehen und Stream zusammengestellt.

Das Bistum Speyer hat online eine Übersicht mit Livestream-Gottesdiensten aus dem Bistum erstellt.


Alle Angaben ohne Gewähr und Anspruch auf Vollständigkeit. Sollte ein Gottesdienst fehlen, schicken Sie uns eine Mail an multimedia@sr.de.

Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Morgen" am 24.12.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt Gottesdienstbesucher mit Mundschutz-Maske (Foto: dpa / Christophe Gateau).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja