Nikolaus auf den Postamt liest seine Briefe (Foto: SR)

Viel los im Nikolauspostamt!

Ein Gespräch mit der Ehrenamtlerin Sabine Guerrike vom Nikolauspostamt im Warndt

Johannes Kloth. Onlinefassung: Rick Reitler   01.12.2021 | 07:50 Uhr

Der Advent hat begonnen, der 1. Dezember markiert zudem den meteorologischen Winteranfang. Zeit also, an die Weihnachtspost zu denken!

Mindestens 7000 kleine und große Kinder aus aller Welt haben das schon getan: Das Postamt von St. Nikolaus im Warndt kann sich schon jetzt nicht über mangelnde Briefeingänge beschweren, wie die Ehrenamtlerin Sabine Guerrike im Gespräch mit SR-Moderator Johannes Kloth bestätigt. Sie hilft dem Heiligen Nikolaus bei der Beantwortung der Briefe. Und alle Absender dürfen sich auf eine Antwort freuen: Immerhin neun Sprachen beherrscht der Nikolaus.


Im Interview: Sabine Guerricke vom Nikolauspostamt in St. Nikolaus
Audio [SR 2, Johannes Kloth, 01.12.2021, Länge: 01:28 Min.]
Im Interview: Sabine Guerricke vom Nikolauspostamt in St. Nikolaus


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" am 01.12.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt den Heiligen Nikolaus beim Lesen seiner Post (Foto: SR Fernsehen).

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja