Ideen für Weihnachtsgottesdienste 2020

Ideen für Weihnachtsgottesdienste 2020

Weihnachten in Corona-Zeiten

Lena Schmidtke. Onlinefassung: Rick Reitler  

Gottesdienste in prallvollen Kirchen sind in Deutschland mindestens für den den Rest des Jahres verboten. Welche Ideen für ein besinnliches Christfest haben sich die Pfarrgemeinden im Saarland für Weihnachten 2020 ausgedacht? Eine ganze Menge - vom Autokino-Gottesdienst bis zum Youtube-Krippenspiel, wie SR-Reporterin Lena Schmidtke herausgefunden hat.

Ein Beispiel von vielen:

Heilig Kreuz in Homburg plant Open-Air-Gottesdienst zu Heiligabend
Audio [SR 2, Lena Schmidtke, 11.12.2020, Länge: 03:35 Min.]
Heilig Kreuz in Homburg plant Open-Air-Gottesdienst zu Heiligabend
Die Kirchengemeinden stehen zu Weihnachten 2020 vor großen Herausforderungen - und begegnen ihnen zum Beispiel mit kurzen Open-Air-Gottesdiensten. Gleich 20 davon für insgesamt maximal 500 Personen sind in der Gemeinde Heilig Kreuz in Homburg geplant. SR-Reporterin Lena Schmidtke hat sich über das Konzept informiert.


Julia Ruffing vom Organisationsteam der Gemeinde Heilig Kreuz in Homburg. Diese feiert 2020 Open-Air-Gottesdienste (Foto: SR / Lena Schmidtke)
Julia Ruffing vom Organisationsteam der Gemeinde Heilig Kreuz in Homburg (Foto: Lena Schmidtke)


Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 11.12.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Bild ganz oben zeigt die evangelische Kirche in Sulzbach-Neuweiler (Foto: Lena Schmidtke).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja