Die "Kirche des Jahres 2020" steht im Saarland

Die "Kirche des Jahres 2020" steht im Saarland

Böckweiler in Feierlaune

Dagmar Scholle   14.05.2020 | 17:00 Uhr

Die evangelische Stephanuskirche in Böckweiler bei Blieskastel ist zur "Kirche des Jahres 2020" gewählt worden. Das hat die "Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland" (KiBa) am 14. Mai bekannt gegeben.


Die älteste romanische Kirche des Saarlandes hatte es als "Kirche des Monats Mai 2019" in die Kandidatenliste zur Kirche des Jahres 2020 geschafft. Das Gotteshaus war im Jahr 1149 erstmals als Prioratskirche des Benediktinerklosters Hornbach urkundlich erwähnt worden.

Video [aktueller bericht, 19.05.2020, Länge: 1:53 Min.]
Stephanuskirche in Böckweiler gewinnt bundesweiten Wettbewerb

Bei der öffentlichen Abstimmung konnte das Gotteshaus 1988 von 10.653 Stimmen bundesweit für sich verbuchen. "Damit haben wir fast doppelt so viele Voten erhalten wie im vergangenen Jahr", sagte Catharina Hasenclever, die Geschäftsführerin der Stiftung. Den zweiten Platz errang die Stralsunder St. Nikolaikirche, die drittmeisten Stimmen entfielen auf die Dorfkirche im brandenburgischen Rossow.

Die Feierstunde am 14. Mai 2020 in Böckweiler

Fotos der Bildergalerie: Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland


Die Stiftung KiBa

Die Stiftung zur Bewahrung kirchlicher Baudenkmäler in Deutschland (Stiftung KiBa) ist eine Stiftung der EKD und der evangelischen Landeskirchen. Seit 1999 hat sie nach eigenen Angaben Sanierungsvorhaben in Höhe von 33,9 Millionen Euro unterstützt. Für dieses Jahr hat die KiBa Förderzusagen über rund 1,6 Millionen Euro vorgesehen. Mehr als 3.600 Mitglieder engagieren sich bundesweit im "Förderverein der Stiftung KiBa e. V."


 

Die Stephanuskirche in Böckweiler 1945 (Foto: Kirchengemeinde Böckweiler)
Die Stephanuskirche 1945

Ein Thema in der Sendung "Der Nachmittag" vom 14.05.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja