Ostern in Corona-Zeiten: "Es gibt kleine positive Dinge, die man tun kann"

"Es gibt kleine positive Dinge, die man tun kann"

Ein Gespräch mit Wolfgang Drießen, dem katholischen Rundfunkbeauftragten des Bistums Trier, über Ostern in Corona-Zeiten

Holger Büchner. Onlinefassung: Rick Reitler  

Wie können wir Ostern trotz Corona angemessen feiern? Wolfgang Drießen, der katholische Rundfunkbeauftragte des Bistums Trier, verweist im SR-Interview auf das breite Medien-Angebot der Kirchen und auf die vielen Online-Kontaktmöglichkeiten, zum Beispiel via Skype.

Wolfgang Drießen (Foto: SR/Christliche Sicht)
Wolfgang Drießen (Archivfoto: SR/Christliche Sicht)


Das Osterfest 2020 wird als ein ganz besonderes im Gedächtnis bleiben: Große Famillienfeiern sind nicht erlaubt, Spaziergänge in der freien Natur dürfen auch höchstens zu zweit stattfinden und die christlichen Gotteshäuser dürfen auch nicht als Andachts- und Gottesdienstort öffnen. Alles der Corona-Krise wegen. Wie kommen wir gut durch diese Zeit?

Warum nicht mal skypen?

Wolfgang Drießen, der katholische Rundfunkbeauftragte des Bistums Trier, verweist im SR-Interview auf das breite Medien-Angebot der Kirchen und auf die vielen Online-Kontaktmöglichkeiten, zum Beispiel via Skype. "Man muss schauen, ein wenig das Positive in all diesem Negativen zu sehen, was wir im Moment durchleben müssen", so Drießen im Gespräch mit SR-Moderator Holger Büchner.

Das Osterfest auf SR 2 KulturRadio:

Ostern 2020
"KirchPlatz" - die Feiertagssendungen
Zwischen Karfreitag und Ostermontag sendet SR 2 KulturRadio Gottesdienste und eine Morgenfeier.

Livestream, Radio und Fernsehen
Oster-Gottesdienst vom Sofa aus feiern
Zum ersten Mal in der deutschen Nachkriegsgeschichte können die Menschen in Deutschland an Ostern nicht in ihren Kirchen feiern. Auf Gottesdienste müssen sie trotzdem nicht verzichten.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 08.04.2020 auf SR 2 KulturRadio. Das Symbolbild ganz oben zeigt in Sternform arrangierte Ostereier (Archivfoto: Pixabay / Bru-nO).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja