Ralf Latz: "Wir können nicht einfach zuschauen, sondern müssen handeln"

"Wir können nicht einfach zuschauen, sondern müssen handeln"

Ein Interview mit dem Saarbrücker Bürgermeister Ralf Latz

Frank Hofmann   13.09.2019 | 12:06 Uhr

Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm hat am 12. September angekündigt, dass die Evangelische Kirche ein eigenes Schiff zur Seenotrettung von Flüchtlingen ins Mittelmeer entsenden will. Über die Entscheidung hat SR-Moderator Frank Hofmann mit dem Bürgermeister der Stadt Saarbrücken, Ralf Latz, gesprochen.

Mehr zum Thema

Interview mit Präses Manfred Rekowski
"Nicht mit dem Sterben im Mittelmeer abfinden"
Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm hat am 12. September angekündigt, dass die Evangelische Kirche ein eigenes Schiff zur Seenotrettung von Flüchtlingen ins Mittelmeer entsenden will. Zum Unterhalt des Rettungsschiffs solle ein Verein mit "breiter gesellschaftlicher Beteiligung gegründet werden". Dazu im Interview: Manfred Rekowski, Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland.

Ein Thema in der Sendung "Religion und Welt" vom 14.09.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen