Prof. Dr. Thomas Sternberg (Foto: ZdK/Pressefoto)

Katholische Laien beraten über Grundsatzfragen

Interview mit Thomas Sternberg

Oliver Buchholz   11.05.2019 | 14:11 Uhr

Bis 2060 soll es laut einer Studie der Universität Freiburg in Deutschland nur noch halb so viele Katholiken geben. Nicht nur die sogenannte Amtskirche sondern auch die Laien sorgen sich um die Zukunft der katholischen Kirche. Deshalb tagt in Mainz zurzeit die Vollversammlung der katholischen Laien, das Zentralkomitee deutscher Katholiken. SR-Moderator Oliver Buchholz hat mit dem ZdK-Präsidenten Thomas Sternberg  über die Situation der Kirche gesprochen.

Ein Thema in der Sendung "Religion und Welt" vom 11.05.2019 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen