Wie schlimm ist die Situation der Kinder im Jemen?

Wie schlimm ist die Situation der Kinder im Jemen?

Interview mit Angela Gärtner (Caritas International)

Peter König   15.12.2018 | 13:24 Uhr

Etwa zwei Drittel der Bevölkerung im Jemen leiden nach UN-Angaben Hunger. Laut Kinderhilfswerk Unicef ist es für Minderjährige in dem Land besonders schlimm. In ihrem aktuellen Report, der diese Woche vorgestellt wurde, schreibt die Hilfsorganisation, dass dort 80 Prozent der Kinder und Jugendlichen unter 18 Jahren humanitäre Hilfe benötigten. Über die Lage der Menschen und insbesondere der Kinder im Jemen hat SR-Moderator Peter König mit Angela Gärtner von Caritas International gesprochen.

Ein Thema in der Sendung "Religion und Welt" vom 15.12.2018 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen