"Weil Bienen leichter zu erzählen sind als Umweltprobleme"

"Weil Bienen leichter zu erzählen sind als Umweltprobleme"

Autorin Esther Kuhn zu Gast bei den saarländischen Literaturtagen "erLESEN"

Jana Bohlmann   05.06.2021 | 15:17 Uhr

Schon mit sechs Jahren wollte die Saarländerin Esther Kuhn Schriftstellerin werden. Mit 40 war sie es immer noch nicht und als sie dann wieder anfing, von ihrem Traum zu erzählen, erklärten sie alle für verrückt. Bei der diesjährigen Ausgabe der saarländischen Literaturtagen "erLESEN“ ist sie mit ihrem Debüt, dem Kinderbuch "SOS Mission Blütenstaub“, zu Gast.

Hintergrund:

3. bis 13. Juni 2021: Literaturtage im Saarland
Das Festival "erLESEN"
Knapp zwei Wochen Schmökern und Lauschen bei den Literaturtagen im Saarland: Mit etwas über 20 Lesungen und vielen Veranstaltungen rund ums Thema Buch ist am 13. Juni die dritte Ausgabe des saarländischen Literaturfestivals erLESEN zu Ende gegangen.


Ein Thema in der Sendung "Der lange Samstag" vom 05.06.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja