"Neustart" für die Hobbymusik

"Neustart" für die Hobbymusik

Förderprogramm für die Amateurmusik

Chris Ignatzi   17.03.2021 | 09:04 Uhr

Das Programm "Neustart Kultur" soll Kultureinrichtungen dabei helfen, nach den Monaten im Lockdown wieder Fuß zu fassen. Weil im ersten Programm-Entwurf die Amateurmusiker außen vor waren, hat sich der Bundesverband Chor und Orchester nun darum bemüht, auch etwas von den Töpfen abzubekommen - mit Erfolg! 

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" am 17.03.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja