Saarländische Künstlerin Andrea Neumann gestorben

Aus dem Nachlass von Andrea Neumann

Ausstellung in der Stadtgalerie Neunkirchen

Barbara Grech   17.03.2021 | 12:03 Uhr

Im August vergangenen Jahres ist die Künstlerin Andrea Neumann an Krebs gestorben. Sie war eine der führenden Malerinnen im Saarland und in der regionalen Künstlerszene sehr aktiv. Nun hat sich die städtische Galerie in Neunkirchen des Nachlasses von Andrea Neumann angenommen und zeigt viele bislang noch unbekannte Werke.

Ein Thema in der Sendung "Der Morgen" vom 17.03.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja