"Münchner Schickeria und Neues Volksstück"

"Münchner Schickeria und Neues Volksstück"

Zum 75. Geburtstag des Dramatikers Franz Xaver Kroetz

Sky Nonhoff   25.02.2021 | 07:10 Uhr

"Ich kann doch keine positiven Stücke schreiben, solange wir eine negative Gesellschaft haben“, soll der bayerische Dramatiker Franz Xaver Kroetz einmal gesagt haben. In den 1970er-Jahren sorgte er mit Stücken wie "Wildwechsel“ oder "Männersache“ für Entsetzen in der deutschsprachigen Theaterszene. Sky Nonhoff gratuliert dem Erneuerer des sogenannten Volksstücks zum 75. Geburtstag.

Ein Thema in der Sendung "Canapé" am 21.02.2021 und in "Der Nachmittag" am 25.02.2021 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja