"Blue Note Records - Beyond the Notes"

"Blue Note Records - Beyond the Notes"

Dokumentarfilm über das legendäre Jazzlabel

Judith Rubatscher   23.01.2021 | 12:43 Uhr

Das New Yorker Jazzlabel “Blue Note Records” ist über 80 Jahre alt und hat den modernen Jazz geprägt wie keine andere Plattenfirma. Gegründet wurde es von zwei deutsch-jüdischen Flüchtlingen, die von der neuartigen Musik begeistert waren und relativ ahnungslos ein paar neue Platten produzieren wollten. Von der Geschichte des legendären Labels handelt der Dokumentarfilm "Blue Note Records – Beyond the Notes", der jetzt im deutschen Fernsehen Premiere feiert.


Ein Beitrag u. a. in der Sendung "Der lange Samstag" am 23.01.2021 auf SR 2 KulturRadio. Das Foto zeigt eine Plattenspielernadel (Foto: pixabay).

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja