100.000 Euro für die saarländische Kulturszene

100.000 Euro für die saarländische Kulturszene

Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt

Alice Kremer   29.12.2020 | 14:31 Uhr

Es ist ein kleiner Lichtblick für die lokale Kulturszene: Ein anonymer Spender hat der Landesarbeitsgemeinschaft Pro Ehrenamt 100.000 Euro zur Verfügung gestellt. Das Geld soll nun an Künsterinnen und Künstler verteilt werden, die durch Corona in eine finanzielle Notlage geraten sind. Der Präsident von Pro Ehrenamt Hans Joachim Müller erklärt, wer eine Unterstützung beantragen kann.

Ein Thema u. a. in der Sendung "Der Morgen" am 29.12.2020 auf SR 2 KulturRadio.

Artikel mit anderen teilen

Push-Nachrichten von SR.de
Benachrichtungen können jederzeit in den Browser Einstellungen deaktiviert werden.

Datenschutz Nein Ja